top of page

Kontakt

Wandern in Franken

Gabi Lösch

Weinstrasse 3

97355 Abtswind

* Zertifizierte DWV-Wanderführerin 

(Deutscher Wanderverband)

* Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin (Allgäu)

(Bayer. Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege ANL)

E-Mail: post@wanderninfranken.com 

Tel. 0176 5220 4604

  • Instagram
Wandern in Franken Gabi Lösch_edited_edited.jpg

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

von Wandern in Franken, Inhaber Gabi Lösch, Stand: 01.12.2021

 

Geltungsbereich

  1. Diese Website (die „Site“) und/oder die Dienste, einschließlich aller dazugehörigen mobilen Anwendungen (zusammen: die „Dienste“) und aller Angebote und Buchungen von Veranstaltungen, die wir zusammen mit den entsprechenden Diensten organisieren und/oder vermarkten („Veranstaltungen“ und die Buchung solcher Veranstaltungen: die „Veranstaltungsbuchung“) über die Site, steht im Eigentum von Wandern in Franken, Gabi Lösch, und wird von dieser betrieben (nachstehend auch: „wir“, „uns“ und „unser(e)“). Diese Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) legen die Bedingungen fest, unter denen Besucher oder Nutzer (zusammen: „Nutzer“ oder „Sie“) die Site und/oder die Dienste besuchen bzw. nutzen und Veranstaltungen buchen können. Der Einbeziehung von anderslautenden Bedingungen des Kunden wird widersprochen, es sei denn, es wird etwas anderes vereinbart.

  2. Mit dem Zugriff auf die bzw. der Nutzung der Dienste erklären Sie sich mit den Bedingungen einverstanden und stimmen ihnen verbindlich zu. Lesen Sie diese Bedingungen bitte sorgfältig durch, bevor Sie auf unsere Site zugreifen bzw. die Dienste nutzen oder Veranstaltungen buchen.

  3. Sie versichern, dass Sie volljährig sind und über die rechtliche Befugnis, das Recht und die Freiheit verfügen, eine verbindliche Vereinbarung auf der Grundlage dieser Bedingungen einzugehen und die Dienste zu nutzen und Veranstaltungen zu buchen.

 

Angebote, Buchung & Preisgestaltung

  1. Sie können Veranstaltungsbuchungen für die Teilnahme an Veranstaltungen, die wir über unsere Site oder unsere Dienste anbieten, vornehmen.

  2. Die auf unserer Site oder in unseren Diensten aufgeführten Veranstaltungen sind kostenpflichtig. Wenn Sie eine Zahlung in unseren Diensten vornehmen, stimmen Sie zu, dass:

    1. Sie dafür verantwortlich sind den vollständigen Eintrag für die Veranstaltung zu lesen, bevor Sie sie verbindlich buchen;

    2. Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag zur Buchung einer Veranstaltung eingehen, wenn Sie den Buchungsvorgang abschließen.

  3. Sie können die Veranstaltungen, die Sie buchen möchten, auswählen und in einem Einkaufswagen sammeln, indem Sie die entsprechende Auswahl treffen (z. B. Veranstaltungen, Datum) und die jeweilige Schaltfläche anklicken.

    1. Unsere Preise sind auf der Site oder in den Diensten aufgeführt. Wir behalten uns das Recht vor, unsere angegebenen Preise für Veranstaltungen jederzeit zu ändern (vorausgesetzt, dass Ihnen nur der Betrag in Rechnung gestellt wird, dem Sie vor der Preisänderung zugestimmt haben) und unbeabsichtigt auftretende Preisfehler mit Wirkung für die Zukunft zu korrigieren.

    2. Die Beschreibung der Veranstaltung ist keine Garantie und ist nicht verbindlich. Wir behalten uns kurzfristige Änderungen in der tatsächlichen Durchführung vor.

  4. Bevor Sie auf die Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ klicken, werden alle von Ihnen gewählten Veranstaltungen, einschließlich des Gesamtpreises, in einer Buchungszusammenfassung nochmals angezeigt. Sie können dann noch etwaige Eingabefehler erkennen und korrigieren, bevor Sie Ihren endgültigen verbindlichen Buchungsauftrag erteilen. Mit dem Anklicken der Schaltfläche „zahlungspflichtig buchen“ erteilen Sie einen verbindlichen Auftrag für die Buchung einer Veranstaltung zum ausgewählten Termin. Der Auftrag kann jedoch erst erteilt und übermittelt werden, wenn Sie diese Bedingungen mit einem Klick auf das entsprechende Kästchen akzeptiert und somit in Ihren Buchungsauftrag eingeschlossen haben.

  5. Wir senden Ihnen dann per E-Mail eine automatische Empfangsbestätigung für Ihren Buchungsauftrag, in der Ihr Buchungsauftrag noch einmal aufgeführt wird, der Kunde hat hier die Möglichkeit, über die Funktion „Drucken“ eine Bestellbestätigung zu drucken. Diese automatische Empfangsbestätigung stellt noch nicht unsere Annahme dieses Auftrags dar, sie hat lediglich Informationscharakter.

  6. Sollte die maximale Teilnehmerzahl zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung erreicht sein, besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen.

  7. Die rechtsverbindliche Vereinbarung über die Buchung der Veranstaltungen ist erst geschlossen, wenn wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail übermitteln UND die Teilnahmegebühr auf dem Konto des Veranstalters eingegangen ist. Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Auftrag nicht anzunehmen.

  8. Die Bestellabwicklung findet automatisiert über einen Online-Shop statt. Die weitere Abwicklung findet in der Regel per E-Mail statt. Der Teilnehmer hat sicher zu stellen, dass die von ihm übermittelten Kontaktdaten korrekt sind und der Veranstalter die Rückantworten absetzen und der Teilnehmer diese empfangen und lesen kann. Für Fehler haftet der Teilnehmer.

  9. Der Kaufvertrag wird ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen.

  10. Die Veranstaltungsgebühren verstehen sich inklusive der in Deutschland jeweils geltenden Umsatzsteuer.

  11. Die Teilnahmegebühr ist bei Buchung fällig, spätestens jedoch 3 Tage nach Erhalt der Bestellbestätigung zu entrichten.

  12. Der Kunde kann aus verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten auswählen. Bei Nutzung eines Drittanbieters gelten jeweils deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

  13. Für den Fall, dass eine Veranstaltung vom Veranstalter kurzfristig abgesagt werden muss (Schlechtwetter, Krankheit des Veranstalters, höhere Gewalt, sonstige unabwendbare Ereignisse) oder die erforderliche Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird, wird die Teilnahmegebühr zurück erstattet oder wahlweise auf eine spätere Veranstaltung umgebucht. Weitere Ansprüche stehen dem Kunden nicht zu.

  14. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers zum vereinbarten Termin, Zeit- und Treffpunkt oder bei Verspätung verfällt der Leistungsanspruch gegenüber dem Veranstalter ersatzlos.

Widerrufsrecht

Gemäß §312g Abs. 2 Nr. 9 BGB hat der Kunde bei Dienstleistungen in der Freizeitbetätigung mit vorgesehenem spezifischen Termin kein Widerrufsrecht.

 

Anwendbares Recht

  1. Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland (ohne Berücksichtigung der kollisionsrechtlichen Bestimmungen) und sind entsprechend auszulegen.

  2. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, aufrufbar unter: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Bitte beachten Sie, dass wir nicht verpflichtet sind, Streitigkeiten mit Verbrauchern vor alternativen Streitbeilegungsstellen beizulegen.

  3. Sollten einzelne Punkte dieser Bedingungen ungültig sein, treten die gesetzlichen Bestimmungen an deren Stelle. Alle weiteren Punkte dieser AGBs bleiben bestehen.

 

Teilnahmevoraussetzungen/Sonstiges

  1. Als Teilnehmer sind nur Alleinstehende und Singles vorgesehen, es sei denn, in der Ausschreibung der Veranstaltung ist dies anders definiert.

  2. Eine Teilnahme an einer Veranstaltung ist nur nach rechtzeitig erfolgter Zahlung der Teilnahmegebühr möglich.

  3. Der Teilnehmer verpflichtet sich, zum Zeitpunkt der Veranstaltung gesundheitlich und körperlich den Anforderungen in der Tourenbeschreibung gewachsen zu sein:

    1. Erforderliche Trittsicherheit und Kondition sowie Schwindelfreiheit ist vorhanden.

    2. Bei Chronischen Erkrankungen verpflichtet sich der Kunde, den Veranstalter vor Teilnahme über den gesundheitlichen Zustand zu unterrichten und ggf. entsprechende Medikamente mit sich zu führen.

    3. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Teilnehmer vor oder während der Veranstaltung im Falle erheblicher Einschränkungen von der (weiteren) Teilnahme auszuschließen.

    4. Teilnehmer unter Alkohol-/Drogen-/Medikamenteneinfluß sind von der Teilnahme prinzipiell ausgeschlossen.

  1. Entsprechende Ausrüstung des Teilnehmers ist verpflichtend (passendes Schuhwerk/feste Wanderschuhe), Regen- und Sonnenschutz, angepasste Kleidung/Ersatzkleidung, ausreichend Getränke und Proviant – in der Teilnahmegebühr nicht enthalten). Bei unzureichender Ausrüstung kann der Veranstalter den Teilnehmer von der Veranstaltung ausschließen, eine Rückerstattung der Teilnahegebühr entfällt.

  2. Die Anreise sowie die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt generell auf eigenes Risiko der Teilnehmer. Eine Haftungsübernahme des Veranstalters für Schäden jeglicher Art ist ausgeschlossen.

  3. Der Veranstalter behält sich generell vor, einen Teilnehmer aus wichtigem Grund vor oder während der Veranstaltung von der (weiteren) Teilnahme auszuschließen.

  4. Sämtliche Anweisungen und Entscheidungen des Veranstalters sind bindend, sofern sie der Absicherung der Teilnehmer dienen. Bei Nichtbefolgen hat der Veranstalter das Recht, zuwiderhandelnde Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr erfolgt nicht.  

  5. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung ggf. den Möglichkeiten der Teilnehmer, den Witterungsverhältnissen anzupassen oder aus anderen unvorhersehbaren Umständen abzuändern.

  6. Weiter behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung aus wichtigem Grund abzubrechen (Unfall, Unwetter, Krankheit, verhindernde lokale Verhältnisse, etc.). Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr entfällt.

  7. Das Mitnehmen von Hunden ist nur nach Absprache und auf eigenes Risiko möglich.

  8. Die Teilnahme bzw. Mitnahme von Kindern ist nicht vorgesehen, es sei denn, dies ist in der Ausschreibung der Veranstaltung ausdrücklich vorgesehen.

  9. Ein Anspruch auf ein bestimmtes Geschlechterverhältnis bei den Veranstaltungen besteht nicht.

  10. Bei den Veranstaltungen wird fotografiert, vom Veranstalter sowie von den Teilnehmern. Sofern ein Teilnehmer dies nicht möchte bzw. der Verwertung von Fotos, auf welchen er zu sehen ist, so muss er dies vor Beginn der Veranstaltung mitteilen.

 

Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die der Teilnehmer mit seiner Anmeldung übermittelt, werden zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der jeweiligen Veranstaltung gespeichert und verarbeitet. Eine Veräußerung zu kommerziellen Zwecken erfolgt ausdrücklich nicht. Eine Weiterleitung an weitere Teilnehmer erfolgt nur bei geäußertem Wunsch zur Bildung einer Fahrgemeinschaft zum Veranstaltungsort. Der Teilnehmer willigt mit der Anmeldung in die Nutzung seiner Daten zum beschriebenen Zweck und Umfang ein.

 

Kontakt

Wandern in Franken

Gabi Lösch

Weinstrasse 3

97355 Abtswind

Mobil 0176 5220 4604

post@wanderninfranken.com 

www.wanderninfranken.com

bottom of page