top of page

Datum und Uhrzeit werden bekanntgegeben

|

mittel - ca. 15,5 km - 220 hm

Mainfranken - Ochsenfurt - Sommerhausen

Panoramatour im Herzen des fränkischen Weinlandes mit mediterranem Flair

Mainfranken - Ochsenfurt - Sommerhausen
Mainfranken - Ochsenfurt - Sommerhausen

Zeit & Ort

Datum und Uhrzeit werden bekanntgegeben

mittel - ca. 15,5 km - 220 hm, Ochsenfurt, Deutschland

Über die Veranstaltung

  • Dauer:  ca. 4:20 Stunden reine Gehzeit
  • Uhrzeit: 10:00 - ca. 16:30 Uhr je nach Dauer der Aufenthalte und Einkehr
  • Treffpunkt: wird den Teilnehmern kurz vor der Wanderung bekannt gegeben 
  • Hinweis: feste Wanderschuhe für die erste Wegstrecke

Ochsenfurt – die Stadt der Türme, größte Stadt im Landkreis Würzburg und Bierstadt im Fränkischen Weinland – von hier starten wir unsere Tour über die zweitälteste Steinbrücke Deutschlands. Unsere Route führt uns mit herrlichem Panorama ins Maintal durch Weinberge, entlang von Muschelkalkhängen, über Pfade mit leicht alpinem Charakter, durch Kiefernwäldchen mit mediterranem Flair. Wir erkunden eines der schönsten Geotope Bayerns, den Quaderkalkbruch bei Kleinochsenfurt, weitere noch aktive Steinbrüche liegen entlang unseres Weges.

Am Siegelswäldchen wartet die Weinprinzessin des Terroir F Sommerhausen mit einem kleinen Skulpturenpark „Kunst und Wein“ auf uns. Sieben Künstler haben hier mit unterschiedlichen Materialien ihr Wirken den Winzern gewidmet. Die „Schnecke“ weist uns den Weg zum Abstieg ins malerische Kunst- und Weindorf Sommerhausen machen, wo wir einkehren (Selbstzahler).

Der Weg zurück führt uns erneut durch die Weinberge durch die Vernou-Sur-Brenne-Steige zum Tierpark Sommerhausen, ein Herzensprojekt der Mainfränkischen Werkstätten. Menschen mit Behinderung haben hier einen Arbeitsplatz. Weiter geht es durchs Zeubelrieder Moor hinab nach Kleinochsenfurt und zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Es bietet sich an, noch einen Altstadtbummel durch die engen Gässchen zum Marktplatz und den beiden Rathäusern zu machen. Kunst, Kultur, Geselligkeit und Genuss verbinden sich hier sehr harmonisch zu modernem Kleinstadtflair in historischem Rahmen. Das Altstadtensemble ist in die Bayerische Denkmalliste eingetragen.

Tickets

  • 1 Ticket

    15,00 €
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page