top of page

Datum und Uhrzeit werden bekanntgegeben

|

leicht - 13 km - 70 hm

Nürnberger Land - Schwarzenbruck

Durch die wildromantische Schwarzachklamm und gemütlich entlang des Alten Kanals

Nürnberger Land - Schwarzenbruck
Nürnberger Land - Schwarzenbruck

Zeit & Ort

Datum und Uhrzeit werden bekanntgegeben

leicht - 13 km - 70 hm, 90 Schwarzenbruck, Deutschland

Über die Veranstaltung

  • Dauer:  3:30 Stunden reine Gehzeit
  • Uhrzeit: 10 Uhr bis ca. 16 Uhr je nach Geschwindigkeit und Dauer der Einkehr
  • Treffpunkt: wird den Teilnehmern kurz vor dem Termin per E-Mail/WhatsApp bekannt gegeben
  • Hinweis:  bitte Schuhe mit griffiger Sohle 

Eine der schönsten Wanderungen um Nürnberg! Die Schwarzach hat sich hier im Laufe von Jahrmillionen auf etwa 2 km Länge tief in den extrem harten Burgsandstein der Fränkischen Alb gegraben und eine schmale Schlucht mit Nischen und Höhlen gebildet. Dadurch wurden schräg geschichtete Sandsteine und Tonzwischenlagen sowie verschiedene Erosions- und Verwitterungsformen mit vielen löchrigen und wabenförmigen Stellen zu Tage gefördert. Die Klamm bzw. Schlucht zählt heute zu Bayerns schönsten Geotopen (Nr. 22) und ist Anziehungspunkt für viele Wanderer und Familien. Die Wege sind gut ausgebaut und auch für weniger geübte Wanderer mit festen Schuhen gut zu bewerkstelligen, es gibt kaum Höhenmeter zu bewältigen. Hier führt auch der Fränkische Dünenweg vorbei, ein mehrtägiger Rundwanderweg über 86 km Länge.

Oberhalb der Klamm verläuft Bayerns längstes Denkmal, der Ludwig-Donau-Main-Kanal oder kurz „Alte Kanal“ – ein Industriedenkmal und heute Naturidyll schlechthin. Ursprünglich verlief der Kanal über 172,4 km von Kehlheim über die Wasserscheide bei Neumarkt bis Bamberg. Übrig sind heute noch etwa 65 km zusammenhängende Strecke. Der Abschnitt zwischen Schleuse Nr. 51 und 53 bei Schwarzenbruck gilt als das schönste  Teilstück. 

Unsere Rundtour führt uns durch die Schwarzachklamm, über sandige, weiche Waldwege, entlang des alten Kanals vorbei an alten Wärterhäuschen, zahlreichen Schleusen zum Glanzpunkt und architektonischer Meisterleistung des Kanals: dem Brückkanal, der die Schwarzachschlucht auf einem Bogen aus Sandsteinquadern in einer Länge von 90 m und 17,5 m Höhe überspannt.

In der alteingesessenen Waldschänke am Brückkanal kehren wir ein (Selbstzahler).

Tickets

  • 1 Ticket

    15,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page