top of page

Datum wird bekanntgegeben

|

mittel - 14,5 km - 300 hm

Steigerwald/Haßberge - Eltmann

Typisch fränkisch-idyllische Route mit reizvollen Ausblicken auf das Maintal

Steigerwald/Haßberge - Eltmann
Steigerwald/Haßberge - Eltmann

Zeit & Ort

Datum wird bekanntgegeben

mittel - 14,5 km - 300 hm , Eltmann

Über die Veranstaltung

  • Dauer: gut 4 Stunden reine Gehzeit
  • Uhrzeit: voraussichtlich 10 Uhr bis ca. 16 Uhr, je nach Dauer der Aufenthalte und der Einkehr
  • Treffpunkt: wird den Teilnehmern ca. 3 Tage vor der Wanderung per E-Mail bekannt gegeben
  • Hinweis: sonnige, luftige Runde mit einigen kurzen aber knackigen Anstiegen, gut begehbare Wege

Eltmann bezeichnet sich als die "Perle des Steigerwaldes", "Bierstadt am Main" - eingebettet zwischen Wasser und den bewaldeten Steigerwaldkuppen. Ein Wanderparadies am Übergang vom Naturpark Steigerwald in die Haßberge und von Wein- nach Bier-Franken. Unzählige Wanderwege sind hier zu finden, u. a. der Steigerwald-Panorama-Weg, Sieben-Flüsse-Weg, Fünf-Sterne-Wanderweg, Marienwanderweg, Main-Panorama Rundweg und natürlich diverse örtliche Wege.

Unsere sehr abwechslungsreiche Rundwanderung führt uns durch schattigen Mischwald zur ehemaligen Wallburg mit dem weithin sichtbaren Bergfried "Krautstücht" oberhalb von Eltmann mit herrlichem Weitblick über die Stadt ins Maintal. Panoramareich und sonnig gelangen wir über das beschauliche Eschenbach zur größten Vogelfreistätte "Graureiherkolonie" Süddeutschlands an den Steilhängen zwischen Eschenbach und Roßstadt. Hier brüten unter idealen Bedingungen seit 1950 mittlerweile über 200 Graureiherpaare. 

Weiter geht es zum Vogelbeobachtungsturm am Altmain. Als Ausgleichsfläche zum Sand- und Kiesabbau wurden hier im Rahmen des EU-weiten LIFE-Natur-Projektes diverse Biotopflächen geschaffen, heute Lebensraum für viele Wasser-, Schilf- und Wiesen-gebundene Vogelarten, u. a. auch Zwischenstation für zahlreiche Zugvögel. Von hier führt unser Weg idyllisch am Mainufer entlang bis nach Roßstadt, wo wir einkehren (Selbstzahler). 

Der Rückweg ist wiederum sonnig und panoramareich, bis wir zuletzt noch ein Stück durch den Wald zurück zum Parkplatz gelangen.

Tickets

  • 1 Ticket

    15,00 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page